Kostenlose Lieferung in die Schweiz & nach Frankreich

Über Almighty Tree

Almighty Tree trägt zu einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung bei, indem es Privatpersonen und Unternehmen Baumpflanzungsdienste anbietet. Mit dem Ziel, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten und das soziale, wirtschaftliche und ökologische Wohlergehen unserer Gemeinschaften zu verbessern, konzentriert sich Almighty Tree auf die Aufwertung unseres waldreichen Erbes sowie auf die Entwicklung unserer Wälder und der Biodiversität in der Schweiz, während es gleichzeitig das Bewusstsein schärft und Menschen und Unternehmen näher an die Natur heranführt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

"Seit 2020 wurden mehr als 2000 Bäume gepflanzt."

In Zusammenarbeit mit Forstexperten aus mehreren Kantonen der Westschweiz konzentriert sich Almighty Tree auf die Wiederaufforstung und die Erhaltung der Biodiversität durch verschiedene Aktionen:

Die Anpflanzung neuer Bäume mit einer Auswahl von Arten, die der Region, den Bedürfnissen und der globalen Erwärmung entsprechen
Die Entwicklung von natürlichen Hecken zur Erhaltung der Biodiversität
Die Erhaltung von Habitatbäumen
Die Förderung der Agroforstwirtschaft.

Warum Bäume pflanzen in der Schweiz?

Die Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Schweizer Wälder sind alarmierend. Immer mehr Baumarten leiden unter den wiederholten Temperaturen und Dürreperioden der letzten 10 Jahre (6 von 10 Jahren waren sehr trocken). Die geschwächten Fichten werden von der Bostryche angegriffen, und in den Ebenen sterben die Buchen wegen des Wassermangels ab. Hinzu kommt, dass der Holzpreis weiter sinkt und die Wälder nicht rentabel sind, so dass die Pflege weniger attraktiv ist.

Ihre Rolle reicht von der Boden- und Uferbefestigung über den Windschutz bis hin zur Landschaftsvielfalt. Sie fördern die Vernetzung von Naturräumen. An den Waldrändern gewährleisten diese geschichteten Gruppen von Büschen und Sträuchern auch Schutz vor Stürmen.

Vorteile der Heckenpflanzung in der Schweiz

Lebendige Hecken sind für die Förderung der Artenvielfalt in der Schweizer Landwirtschaft von grosser Bedeutung.

"Sie bieten unzähligen Tieren und Insekten Schutz, Nahrung, Deckung, Überwinterungs- und Brutplätze."