Kostenlose Lieferung in die Schweiz & nach Frankreich

Jedes Jahr landen in Europa 80% der neuen und gebrauchten Kleidung in unseren Mülltonnen, was etwa 4 Millionen Tonnen Textilien entspricht. Secondhand bedeutet, an Recycling- und Kreislaufwirtschaftslösungen zu denken, um Ihren Kleidungsstücken mehrere Leben zu ermöglichen. Hier stellen wir Ihnen die 5 Vorteile von Second-Hand-Waren vor (Luxus oder nicht!).

1 - Einem Gegenstand mehrere Leben schenken


Wir alle haben Kleidungsstücke in unseren Schränken, die darauf warten, getragen zu werden. Anstatt sie wegzuwerfen oder sich etwas Neues zu kaufen, warum nicht dem Kleidungsstück ein zweites Leben schenken? Das würde nicht nur einen Menschen glücklich machen, sondern auch Sie selbst können von dieser Art des Konsums profitieren, denn Sie haben die Möglichkeit, einzigartige Vintage- und Trendstücke zu finden! Eine gute Entscheidung: Sie können Ihre Garderobe regelmäßiger erneuern und gleichzeitig Ihre ökologischen Auswirkungen begrenzen.

2 - Geld sparen


Secondhand bedeutet auch, Geld zu sparen. Sie werden Teile zu niedrigeren Preisen finden, Schnäppchen aushandeln, wenn die Person wirklich ihren Kleiderschrank loswerden will. 
Sie haben auch die Möglichkeit, Stücke zu finden, die für Sie auf dem Neuwarenmarkt unerreichbar sind, aber in der Secondhand-Welt erschwinglich sind, und das ist heiß!

3 - Es ist umweltfreundlich.


Secondhand-Konsum verlängert die Lebensdauer eines Kleidungsstücks oder anderer Gegenstände. Laut einer Studie von WRAP führt eine Verlängerung der Lebensdauer eines Kleidungsstücks um 6 bis 9 Monate zu einer Verringerung des Kohlendioxidausstoßes, des Wasserverbrauchs und des Textilabfalls um 20 bis 30 %. Der Kauf von Second-Hand-Kleidung ermutigt dazu, keine neuen Kleidungsstücke zu konsumieren und somit wichtige Ressourcen für unseren Planeten zu sparen (hauptsächlich Wasser).

4 - Kreieren Sie Ihren eigenen Stil.


Die meisten Fast-Fashion-Läden erzeugen mit denselben Modeteilen dieselben Trends, sodass man sich oft im selben Stil wie viele andere Menschen wiederfindet! Second Hand sind oft einzigartige Vintage-Stücke oder alte Kollektionen, die man sonst nirgends findet... das ist Ihre Chance, einzigartig zu sein, was denken Sie?

5 - Kämpfen Sie gegen den Überkonsum!


Second-Hand-Konsum bedeutet, dass Sie Ihren Geldbeutel schonen und sich gegen Massenkonsum entscheiden.
Second-Hand-Konsum bedeutet, die Herstellung neuer Produkte zu vermeiden. 
Second-Hand-Konsum ist die Entscheidung, von einer linearen zu einer zirkulären Wirtschaft überzugehen: Es ist die Lösung, um gegen Fast Fashion und Überkonsum anzukämpfen und sich für einen umweltbewussteren Konsum zu entscheiden.